WARUM ABNEHMEN NICHT ZU IHREN NEUJAHRSVORSÄTZEN GEHÖREN SOLLTE

Die Zeit ist fast gekommen, um dem vergangenen Jahr Adieu zu sagen und das Neue willkommen zu heißen!

Jetzt, wo die Weihnachtszeit zu Ende geht und das neue Jahr langsam näher rückt, haben zweifellos viele von uns eine lange Liste mit guten Vorsätzen aufgestellt, die wir für die nächsten 365 Tagen einzuhalten *versprechen*. Und einer der beliebtesten Vorsätze, die fast jedes Jahr wiederkehrt, ist … abzunehmen.

Natürlich ist es ein tolles Ziel, abzunehmen und einen aktiven Lebensstil zu führen, problematisch ist jedoch die Art und Weise, wie Menschen, dieses Ziel in zu messen gedenken. Ja, wir sprechen über die Waage. Es ist nichts Neues, dass die Zahl, die uns auf der Waage anstarrt, im Laufe der Jahrzehnte viel Gewicht hatte, aber was, wenn wir Ihnen sagen, dass das eventuell nicht der beste Weg ist, um Ihre Gesundheit im neuen Jahr im Auge zu behalten?

Verwirrt? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Gewichtsverlust nicht zu Ihren Neujahrsvorsätzen zählen sollte und welchen Vorsatz Sie sich stattdessen vornehmen sollten!

ABNEHMEN IST AUF VERALLGEMEINERUNGEN FOKUSSIERT

Denken in großen Dimensionen hat seine Vorteile, aber wenn es um Ihren Körper geht, sollten Sie so genau wie möglich sein. Wir alle haben wahrscheinlich das Wort „BMI” im Zusammenhang mit Abnehmen gehört oder wir kennen es aus der Schule. Auf diesem Weg hat sich wahrscheinlich die magische Zahl in Ihren Kopf festgesetzt, die Sie schon seit Jahren auf der Waage erreichen wollen. Aber kennen Sie die tatsächliche Wissenschaft dahinter?

Es hat sich herausgestellt, dass die Methodik hinter dem BMI nicht so wissenschaftlich fundiert ist, wie Sie vielleicht glauben. Die Abkürzung steht für Body Mass Index und zielt darauf ab, einen „gesunden“ Körper allein anhand von Geschlecht, Gewicht und Größe zu bestimmen. Der BMI beruht auf dem allgemeinen Verhältnis zwischen Größe und Gewicht und kann so nicht wirklich erfassen, WAS genau hinter der Zahl auf der Waage steckt. Da der BMI nicht alles berücksichtigt, vom Fettanteil bis hin zur Muskelmasse, kann er zu fehlerhaften Ergebnissen führen.

Dies liegt daran, dass Fettmasse und Muskelmasse auf sehr unterschiedliche Weise zum Gewicht beitragen. Fett ist für das Überleben notwendig, aber wenn zuviel davon vorhanden ist, können gesundheitliche Probleme auftreten. Im Vergleich dazu ist Muskelmasse gut für Ihre Gesundheit, aber sie neigt auch dazu, durch ihr Volumen mehr zu wiegen als die gleiche Menge an Fett. Dies bedeutet, dass eine höhere Zahl auf der Waage auf einen Anstieg von Muskelmasse zurückzuführen sein könnte, auch wenn der Körperfettanteil gleich geblieben oder sogar zurückgegangen ist. Und genau diese Einschränkungen wirken sich auf die Genauigkeit des BMI aus.

Menschen, die kleiner sind und dennoch viel Muskelmasse besitzen, werden nach BMI-Standard oft als „übergewichtig“ klassifiziert. Das liegt daran, dass ihre Muskeln bewirken, dass sie das empfohlene Gewicht für ihre Größe überschreiten. Ganz zu schweigen davon, dass jeder Körper anders gebaut ist. Der BMI kann diese schönen Unterschiede häufig nicht berücksichtigen.

Das ist der Grund, warum die Körperzusammensetzung wichtig ist.

DIE KÖRPERZUSAMMENSETZUNG KONZENTRIERT SICH AUF DETAILS

Die Körperzusammensetzung ist eine neuere Messgröße, die die Fitnessbranche im Sturm erobert hat. Bei diesem tiefgehenden Ansatz wird der Körper genauer unter die Lupe genommen, indem man die Schlüsselfaktoren untersucht, aus denen sich Ihr Gewicht zusammensetzt. Der Hauptfokus liegt auf dem Fettanteil, aber auch das Gewicht der Muskeln, die Knochenmasse und weitere Faktoren werden berücksichtigt. Die Körperzusammensetzung wird am genauesten von Ihrem Arzt gemessen, kann aber auch durch Ermittlung des Umfangs von Taille, Beinen und Armen kontrolliert werden.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie eine durchschnittliche Körperzusammensetzung aussehen kann:

Bodybuilder sind eine großartige Untersuchungsgruppe, um die Vorteile der Körperzusammensetzung im Vergleich zum BMI zu veranschaulichen. Diese Athleten wiegen tendenziell mehr als eine durchschnittliche Person in ihrer Größe/Geschlechtsklasse, aber ein Großteil ihres Gewichts ist auf ihre beeindruckende Muskelmasse zurückzuführen. Gemessen am BMI würden sie oft in die Kategorie „übergewichtig“ eingestuft, obwohl ihre Körperzusammensetzung darauf hindeutet, dass sie eigentlich einen gesunden Fettanteil haben.

Da sich die Körperzusammensetzung auf die Details konzentriert, um ein vollständiges Bild des Körpers zu erstellen, ist sie eine großartige Möglichkeit um festzustellen, welche spezifischen Lebensgewohnheiten zum Gesamtgewicht beitragen und welche Gewohnheiten eventuell geändert werden müssten. Also, egal ob Ihr persönliches Ziel in diesem Jahr darin besteht, Muskeln aufzubauen oder Ihr Körperfett zu verringern, wenn Sie Ihren Fortschritt anhand Ihrer Körperzusammensetzung messen, wird Ihnen dies helfen, einen klaren Weg zu erkennen. Die Methode ist leicht visualisierbar und einzuhalten, ohne dass Sie ständig auf die Waage müssen.

TIPPS FÜR EINE GESUNDE KÖRPERZUSAMMENSETZUNG

    • 3 – 4 x pro Woche Workout: Trainieren ist entscheidend, wenn es darum geht, eine gesunde Körperzusammensetzung zu entwickeln. Cardio-Workouts sind ideal, um Kalorien zu verbrennen und das Körperfett zu verringern, während Krafttraining großartig ist, um Muskeln aufzubauen und den Körper zu straffen. Mixen Sie Ihr Training nach Lust und Laune, je nach Ihren persönlichen Fitness-Zielen!

    • Priorisieren der Ernährung: Ein gesunder Körper besteht nicht nur aus Cardio- und Krafttraining. In der Tat ist ein ausgewogener Ernährungsplan, der den Schwerpunkt auf gute Nährstoffe legt, ebenso wichtig, um eine optimale Körperzusammensetzung zu erreichen. Mahlzeiten mit hohem Obst-, Gemüse- und Proteingehalt – und die Vermeidung von Nahrungsmitteln mit hohem Zucker- und Fettgehalt – sind hervorragend, um sicherzustellen, dass Ihr Körper die richtigen Energielieferanten erhält.

    • Ausreichend Schlaf: Man sollte meinen „nur eine weitere Folge” spät in der Nacht würde nicht weh tun … aber die Wissenschaft sagt etwas anders. Schlafmangel ist ein heimtückischer Übeltäter, der zu eingelagertem Körperfett, insbesondere in der Bauchgegend, beitragen kann. Dies liegt daran, dass Schlafmangel den Cortisolspiegel erhöht (das Stresshormon). Das wiederum führt dazu, dass der Körper überschüssiges Fett speichert. Also, wenn die Verringerung Ihres Körperfettanteils ganz oben auf der Liste Ihrer Neujahrvorsätze steht, stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Schlaf bekommen.

    • Trinken Sie immer genug: Wussten Sie, dass mindestens 60 % Ihres Körpers aus Wasser besteht? Wasser wirkt nicht nur als Baustein für unsere Zellen, sondern es hilft auch, Nährstoffe in die Muskeln zu transportieren, um deren Kraft zu erhöhen und Energie zu liefern … etwas, das Sie definitiv brauchen, wenn Sie ins Fitnessstudio gehen.

    • Machen Sie Fotos von Ihren Fortschritten: Da sich die Körperzusammensetzung mehr auf einen gesunden Fettanteil als auf eine Zahl auf der Waage konzentriert, ist es viel einfacher, Ergebnisse anhand der Passform Ihrer Kleider oder Ihres Aussehens im Spiegel zu erkennen. Um eine bessere Vorstellung von Ihrem Fortschritt zu bekommen, versuchen Sie, Vor- und Nachher-Bilder während Ihrer gesamten Fitness-Reise zu machen. Dies wird Ihnen helfen, sowohl den Verlust an Körperfett sowie die Erhöhung des Muskeltonus zu visualisieren.

MODERE MUST-HAVES, UM SIE AUF DEN RICHTIGEN WEG ZU BRINGEN

Modere Body Transformation System

Begrüßen Sie die Wissenschaft der vollständigen Body Transformation. Unser 3-Schritte-System wurde wissenschaftlich entwickelt, um jeden Ernährungs-, Sport- oder Gewichtsmanagementplan zu optimieren und zu ergänzen.

Trim: Eine kraftvolle Kombination aus mehrfach patentierter Liquid BioCell™-Technologie, die dem Körper eine hochabsorbierbare Form von Kollagen Typ II zuführt, um den Feuchtigkeitsgehalt, die Festigkeit und die Elastizität der Haut zu fördern sowie CLA (konjugierte Linolsäure), die zur Aufrechterhaltung des normalen Cholesterinspiegels im Blut beiträgt*, zu liefern.

* Die positive Wirkung erreicht man mit 10 g CLA.

Ignite: Eine leistungsstarke, wissenschaftlich belegte Formel mit Guarana-Samen, die zum Fettstoffwechsel und zur Gewichtskontrolle beiträgt, kombiniert mit Camellia sinensis, die den Ruhestoffwechsel und die Energieverbrennung fördert.

Activate: Eine perfekte Art in das neue Jahr zu starten – diese 3-Tage*Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit-Reinigungskur aktiviert Ihr Verdauungssystem mit Ingwerwurzel, um zu einer normalen Verdauungsfunktion beizutragen.

Modere Fiber

Laut der EFSA* sollte man 25 g Ballaststoffe pro Tag konsumieren. Glauben Sie, dass Sie Ihre tägliche Dosis Ballaststoffe erhalten? Es tut mir leid, Ihnen das sagen zu müssen, aber wahrscheinlich nicht. Nur wenige von uns erreichen diesen Wert, selbst wenn sie täglich gesunde Früchte, Gemüse, Nüsse und Getreide zu sich nehmen. Da Ballaststoffe direkt mit Gewichtsverlust und Gewichtsabnahme verbunden, sind, ist unser Fiber ein definitives Must-have für alle, die ihre Körperzusammensetzung in diesem Jahr verbessern wollen.

Modere Fiber unterstützt Sie auf Ihrem Weg mit 5,8 g Ballaststoffen pro Tagesportion.

*Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit

Modere Protein Shake

Denken Sie daran, dass wir erwähnt haben, dass Wasser hilft, den Muskeln Nährstoffe zu liefern, um deren Kraft zu steigern und die Erschöpfung zu minimieren? Nun, Protein ist einer dieser essentiellen Nährstoffe. Wenn zu Ihrer gewünschten Körperzusammensetzung mehr Muskelmasse gehört, dann sollte eine ausreichende Menge Protein täglich ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen.

Dieser köstliche, nährstoffreiche, vegetarische und glutenfreie Shake ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien und sorgt den ganzen Tag über für ein längeres Sättigungsgefühl, sodass Sie bezüglich Ihrer Ernährungsziele in der Spur bleiben.

Vergessen Sie in diesem neuen Jahr also die Waage und konzentrieren Sie sich auf eine gesunde Körperzusammensetzung, die zu Ihnen und Ihren persönlichen Bedürfnissen passt – egal ob Sie ein paar Zentimeter abnehmen oder Ihre Muskelkraft steigern wollen. Und denken Sie daran, egal, welche Ziele Sie sich selbst gesetzt haben, Modere unterstützt Sie mit sauberen, wissenschaftlichen Formeln, die Ihren aktiven Lebensstil optimieren und Ihnen helfen, Ihre Neujahrsvorsätze nicht zu brechen! Jetzt bei modere.eu kaufen.