Hygge: Den Herbst auf skandinavische Art Willkommen heißen

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen und manchen von uns kann es schwer fallen, die sonnigen Tage hinter sich zu lassen, ohne etwas missmutig zu werden. Zum Glück kennen die Skandinavier DIE Lösung, mit der wir alle wieder frohen Mut fassen und uns auf den Winter freuen können… Die Lösung heißt „hygge”!

Hygge ist die skandinavische Art und Weise, mit den kalten und dunklen Tagen umzugehen und sich trotzdem großartig zu fühlen. Hygge kann als „Gemütlichkeit” oder „Wohlbefinden” übersetzt werden, etwas, in dem unsere nordischen Nachbarn ganz besonders gut sind. Es wird ausgesprochen wie „hü-ge” und es geht darum, sich in eine weiche Decke zu wickeln, ein warmes Getränk zu genießen und eine schöne Zeit mit engen Freunden zu verbringen. Die Essenz von hygge liegt im Schaffen einer warmen Atmosphäre und dem Genießen guter Dinge mit guten Menschen. Dabei können vielleicht ein paar Kerzen, Ihre wärmsten Socken und das Anschauen Ihres Lieblingsfilms helfen, aber um wirklich tief in hygge einzutauchen, müssen Sie sich neu darauf besinnen, was in Ihrem Leben wirklich wichtig dafür ist, Sie glücklich zu machen. Vielleicht ist es an der Zeit, den Freund anzurufen, mit dem Sie sich schon seit Ewigkeiten auf einen Kaffee treffen wollten? Oder vielleicht sollten Sie sich für den Malkurs anmelden, von dem Sie schon immer geträumt haben. Was auch immer nötig ist, es geht im Grunde darum, darauf zu achten, was Sie brauchen, gut zu sich selbst zu sein und es nicht zu schwer zu nehmen. Dadurch erlangen Sie einen wohltuenden Blick aufs Leben und sind einfach glücklicher. Die Dänen müssen ja irgendwas richtig machen, wenn sie die glücklichste Nation der Erde sind!

Sind Sie bereit, es auszuprobieren? Hier zur Inspiration eine Liste von Aktivitäten:

  • Ein langes, heißes Schaumbad
  • Ein Spaziergang im Park
  • Ein Spa-Besuch mit der besten Freundin
  • Ein gutes Buch vor dem knisternden Kamin
  • Kochen mit der ganzen Familie
  • Kaffee und Kuchen gemeinsam mit Freunden
  • Stricken
  • Pünktlich Feierabend machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*